Jahresabschlusswanderung 2014

von Werner Becker (Kommentare: 0)

PWV begeht Jahresausklang mit Hüttenzauber und Abschlussfeier

Auch in diesem Jahr haben die Neupotzer "Pfälzer Wäldler" wieder zu ihrer traditionelle Jahresabschlusswanderung am 28. Dezember eingeladen.

Bei frostigen Temperaturen ging es mit "Schorsch" Trapp an der Spitze in heimischer Umgebung, auf verschneiten Wegen mitten durch die winterliche Rhein- und Auewaldlandschaft; zunächst zum "Fischmal-See" bei Leimersheim zu unserer ersten Einkehr, einer gemütlichen Hütte am See. Hier standen schon allerlei wohlschmeckende Spirituosen bereit, an denen wir uns "aufwärmen" konnten. Nach diesem erwärmenden Zwischenstopp ging es weiter durch den winterlichen Wald zu unserer Willi-Schwab-Schutzhütte.

Dort hatten fleißige Hände alles für unseren Hüttenzauber vorbereitet, die Tische waren mit allerlei Leckereien gedeckt; Glühwein nach Bernd`s altem Hausrezept und Punsch standen bereit; auch das Lagerfeuer brannte schon. Für musikalische Unterhaltung war bestens gesorgt. Michael, Bernadette und Sonja begeisterten mit ihren stimmungsvollen Liedern.

hüttenzauber_2014

Gemeinsam und frohgelaunt ging es zu unserem Jahresausklang ins Kath. Pfarrheim. Hedi und ihr Team hatte dort alles für das Wohlbefinden der Wanderfreunde vorbereitet. Nach so einer "anstrengenden" Wanderung war der Appetit auf ein herzhaftes Essen groß; "Fleeschknepp mit Meerrettichsoße" stand auf der Speisekarte.

kath._pfarramt_2014

Gerne hat unser 2. Vorstand in seiner Begrüßungsansprache den Ortsbürgermeister Roland Bellaire und den t-Bürgermeister Emil Heid sowie alle Gäste und Mitglieder herzlich willkommen heißen. Nach einem Rückblick auf die schönen. ereignis- und erfolgreichen Verataltungen im alten Jahr und einen Ausblick auf das Jahr 2015, mit vielen interessanten Wanderungen und Events, bedankte er sich bei allen Helferinnen und Helfer für die tatkräftige Unterstützung und für ihr Engagement im abgelaufenen Ja/p>

Auch in 2015 steht wieder ein Mehrtagesausflug an; diesmal geht es vom 9. bis 13. September nach Borkum. Heini Hammer unser Alt-Vorstand und bewährter eisekoordinator hat den Ausflug auf seine alt bewährte Art präsentiert. Die eren Anmeldungen liegen schon vor.

Ein Höhepunkt unserer Veranstaltung waen die "Zwää Neipotzer Frää", die uns auf charmante Art und Weise "unmisständlich" über ihre Krankheiten und Misslichkeiten in allen Einzelheiten aufkrten - Ein Erlebnis der besonderen Art. Dafür ein großes Dankeschön an Inge He und Friedel Burger.

zwää_neipotzer_frää

Fen musikalischen Rahmen sorgte unser altbekannter Michael Weigel, in Begleitung von Bernadette Keiber und Sonja Felz, die uns mit ihren Darbietungen und Einlagen zu begeistern wussten. Gemeinsam wurden viele bekannte Wander- und Heimatlieder angestimmt und allseits fröhlich mitgesungen.

Ein gelungener Jahresauklang mit allen guten Wünschen für das neue Jahr.

 

Wir freuen uns schon auf die nächste Veranstaltung.Am 25. Januar geht es zur kulinarischen Rotweinwanderung nach Freinsheim.

 

Zurück

Wanderberichte

Rund um Frankweiler
Neuburg-Berg Auwald
Generalversammlung 2016
Kandel-Bienwaldtour
Eußerthal
Neuer Wein-Wanderung