Kandel-Bienwaldtour

von Doris Moser (Kommentare: 0)

Das Wanderjahr 2016 ist eröffnet

Die erste Wanderung im Neuen Jahr 2016 führte  bei winterlichem Wetter in den nahe gelegenen  Bienwald.  Am Parkplatz des Naturfreundehaus-Bienwald in Kandel trafen sich 34 Wanderfreunde um die Wandersaison 2016 zu eröffnen.

Aufgeteilt in  15  Kurzwanderer und  16 Langwanderer wurde der Bienwald um Kandel erwandert. Die 7 Km lange Tour der Kurzwanderer, geführt von Heini Hammer, führte zunächst vom  Naturfreundehaus in Richtung Bienwaldstadion, weiter vorbei  am Forrest Kletterpark, auf dem gut ausgezeichneten und angelegten Rundweg Nr.3  Richtung Gestüt Langenberg und zurück zum Naturfreundehaus.  Die Langwanderer geführt von Norbert Meyer, wanderten vom Naturfreundehaus in entgegen  gesetzter  Richtung "Rund um Kandel". Dabei passierten sie den sehenswert angelegten Forrest Kletterpark in der Nähe des Waldschwimmbades, das Gewerbegebiet Kandel/Süd, den Tierruhepark, eine sehenswerte Eiche und Buchenbaum-verwachsung und den Gemüse-und Obstbauernhof Zapf, wo man sich nach halber Wanderstrecke  eine Trinkpause genehmigte. Gestärkt und aufgewärmt führte  der Rückweg in  Richtung Oberkandel zum Naturfreundehaus. Dort erwarteten sie die Kurzwanderer und eine deftige Mahlzeit. Gegen 16:00 Uhr war der für diese Jahreszeit gut besuchte und gelungene Wandertag  zu Ende.  Ein guter Beginn für das Wanderjahr 2016. (NM)

Weitere Bilder sind in der Bildergalerie

Zurück

Wanderberichte

Rund um Frankweiler
Neuburg-Berg Auwald
Generalversammlung 2016
Kandel-Bienwaldtour
Eußerthal
Neuer Wein-Wanderung