Radwanderung "Seltene Naturereignisse" am 22.05.2016

von Doris Moser (Kommentare: 0)

Das Motto dieser Radwanderung: Seltene Naturereignisse in unserer näheren Umgebung bei -Max'au- Wörth/Rhein und Jockgrim-.
Entdeckt, gesammelt und übermittelt vom Naturinteressenten und Wanderführer Joachim Matern
Bei angenehmen Temperaturen trafen sich am Sonntag den 22. Mai um 10:30 Uhr, 28 Wanderfreunde zur geplanten Radwanderung am Anglerheim in Neupotz.
Zunächst führte uns der Weg in Richtung Rheinhauptdeich mit den Storchenkolonien entlang des Rheindammes bis zum Pumpwerk am Wörther Industriehafen. In dessen Nähe stand eine mächtige entartete Buche die es zu sehen galt. Weiter fuhren wir durch den Industriepark , Hafengebiet mit seinem gewaltigen Lagerplatz für Container und Lkw der Fa. Mercedes-Benz. Bis zum Pegelhaus bei Max'au. Ganz in der Nähe der Rheinbrücke Max'au befindet sich ein riesiger Kastanienbaum mit der Kennung als eingetragenes erhaltenswertes Naturdenkmal. Als nächstes Sichtungs-Objekt wurde das Greifvogel - und Ziervogel-Kleingehege bei der Wörther-Grillhütte angefahren wo uns eine nette und interessanten Führung des Betreuers und Hegers erwartete. Nach kurzer Erholungspause führte uns Wanderführer Joachim Matern in Richtung der alten Jockgrimer Straße, an eine besonders geschützte dicke alte Eiche die ebenfalls mit einer Naturschutzmarkierung versehen ist . Eine imposante Kulisse bot uns auch das nächstes Ziel, ein Altrheinarm bei Wörth, mit seinen vielen Anglerständen. Hier erfuhren wir einiges über dessen Natur und Entwicklungsgeschichte sowie von Anglerglück oder Pech. Quer durch den Wald, vorbei an einen Baum welcher ein eingewachsenes Hinweisschild "nach Jockgrim" trug, ging es über den Polderweg direkt zum Neupotzer Anglerhaus. Hier konnte sich die Gruppe nach rund 34 Km, Fahrt nochmals über die gesehenen Eindrücke unsere schöne Heimat unterhalten und bei Essen und Trinken diese schöne Tour ausklingen lassen. (NM)

 

 

Zurück

Wanderberichte

Rund um Bad Bergzabern
Rund um Hagenbach
Burrweiler
Schweigen
Neuer Wein-Wanderung
Weitwanderung