Wanderung am 12.11.2017 Ilbesheim-Kleine Kalmit

von Doris Moser (Kommentare: 0)

Die Wanderung zur kleinen Kalmit fiel ins Wasser…

Trotz schlechter Wetterprognosen machten sich am 12.11 2017 zehn Wanderer (inkl. Albert, dem Busfahrer) des PWV-Neupotz auf, um zur kleinen Kalmit zu wandern. Im Rucksack hatten alle die feste Absicht dem Wanderführer Norbert Meyer auf dem geplanten Weg zu folgen. Doch schon im Bus wurden die Pläne angepasst. Auf Grund der Teilnehmerzahl sollten nicht zwei sondern nur eine Gruppe laufen und man entschied einstimmig die kürzere Tour zu wählen. So startete die Gruppe in Ilbesheim in Richtung Leinsweiler, am Leinsweiler Hof angekommen hatte der Regen so stark zugenommen, dass man entschied, den gleichen Weg wieder zurück zu laufen und die ursprünglichen Ziele, „Slevogthof“ und „kleine Kalmit“ nur aus der Ferne zu genießen. Wieder in Ilbesheim angekommen, erreichten die Wanderer ihr Endziel, den Gasthof „Zum Prinzen“. Nach gemeinsamen 70 km und völlig durchnässt, aber mit viel getankter frischer Luft, einem hervorragendem Essen in geselliger Runde und mit sehr guter Laune kehrten die Wanderer wieder heim nach Neupotz.

 

Zurück

Wanderberichte

Neuleiningen-Battenberg
Schwarzwald Kaltenbronn
Juni Esthal
Februar GV 2018
Jahresabschluss 2017
Neuer Wein-Wanderung